Direkt zum Inhalt

Hawker 850XP

2006 - 2009

Key Facts

  • Der Hawker 850XP ist ein mittlerer Jet, der zwischen 2006 und 2009 von Hawker hergestellt wurde.
  • Der Hawker 850XP wird von zwei Honeywell TFE 731-5BR-Motoren angetrieben, was zu einem stündlichen Kraftstoffverbrauch von 277 Gallonen pro Stunde führt.
  • Kann bis zu 452 Kreuzfahrten durchführen knotsDer Hawker 850XP kann bis zu 3040 Seemeilen nonstop fliegen.
  • Das Flugzeug kann bis zu 8 Passagiere befördern.
  • Der Hawker 850XP hat einen geschätzten stündlichen Charterpreis von 4500 US-Dollar und einen neuen Listenpreis von 14 Millionen US-Dollar zum Zeitpunkt der Herstellung.

Übersicht & Geschichte

Der Hawker 850XP ist identisch mit dem Hawker 800XP Allerdings verfügt es über eine verbesserte Avionik, einen neu gestalteten Kabineninnenraum (innerhalb des gleichen Raums von 551 Kubikfuß) und über Winglets, die die Reichweite bei vier Passagieren und verfügbarem Treibstoff um 140 Seemeilen erhöht haben.

Die ausgewogene Feldlänge ist mit 5,640 Fuß kürzer und die Langstrecken-Reisegeschwindigkeit wurde auf 402 erhöht knots von 389 knots über den Hawker 800XP.

Im Dezember 2016 wurden 67 % der Hawker 850XP-Flugzeuge von ihren derzeitigen Besitzern gebraucht gekauft, die anderen 33 % neu. Derzeit stehen 8.1 % zum Verkauf, ein Teil davon (50 %) im Rahmen eines exklusiven Maklervertrags. Beim Verkauf beträgt die durchschnittliche Anzahl der Tage auf dem Markt 450 Tage.

Die im Jahr 2006 zertifizierte Hawker 850XP ist das dritte Mitglied der 800er Serie. Insgesamt wurden 100 Hawker 850XP-Flugzeuge hergestellt, von denen alle bis auf eine in Betrieb waren.

Hawker 850XP-Leistung

Zwei Honeywell TFE731-5BR-Triebwerke treiben die Hawker 850XP an, die jeweils 4,660 Pfund Schub bieten und 277 Gallonen pro Stunde (GPH) verbrauchen.

Die Reichweite der Hawker 850XP beträgt 2,642 Seemeilen und wird unter NBAA IFR 4 Passagieren mit verfügbarem Treibstoff betrieben. Das größte Merkmal des 2006 zertifizierten 850XP ist sein Design, genauer gesagt die zusätzlichen Winglets.

Die geringfügige Modifikation verbessert die Gesamtleistung, indem sie ein aerodynamischeres Flugzeug schafft.

Der 850XP klettert zwei Minuten weniger auf 39,000 Fuß als sein Vorgänger und kann zusätzlich 100 Seemeilen zurücklegen. Es absolviert Überlandfahrten wie Teterboro nach San Francisco (2,225 Seemeilen).

Weniger Luftwiderstand bedeutet, dass das Flugzeug bei einer Hochgeschwindigkeitsreisegeschwindigkeit von 448 gegen Gegenwind fliegen kann knotsund benötigt weniger Kraftstoff.

Durch die Winglets erhöht sich zudem das Basis-Inspektionsintervall des Flugzeugs von 300 auf 600 Stunden.

Hawker 850XP Interieur

Der größte Reiz für viele Privatreisende bei der Betrachtung der Hawker 850XP ist ihre große und geräumige Kabine. Seine beeindruckenden Abmessungen von 21′ 4″ Länge, 6′ Breite und 5′ 9″ Höhe bieten seinen Passagieren komfortable Bewegungsfreiheit und Beinfreiheit.

Mit 604 Kubikfuß Innenkabinenvolumen übertrifft es die Konkurrenz deutlich.

Die Kabine ist in der Regel in einer luxuriösen Doppel-Club-Anordnung aufgebaut und bietet bequem Platz für acht Passagiere, es ist jedoch auch möglich, bis zu elf Passagiere unterzubringen.

Zur Standardausstattung der Kabine gehören Touchscreen-Sitzsteuerung, verstellbare Sitze, Gepäckraum in der Kabine, LCD-Beleuchtung und natürlich ausreichend Stehplätze.

Obwohl die Hawker 800XP über einen ebenso geräumigen Innenraum wie die 850XP verfügt, zeichnet sich die neue und verbesserte Version durch eine überlegene Raumoptimierung aus, um den potenziellen Platz des Flugzeugs optimal zu nutzen.

Reisende werden garantiert die sorgfältigen Bemühungen von Hawker zu schätzen wissen, seine Flugzeuge so komfortabel, luxuriös und geräumig wie möglich zu gestalten.

Cockpit

Ein weiteres Merkmal des 850XP, das nicht unbemerkt bleiben sollte, ist sein verbessertes Avioniksystem. Der 850XP nutzt die Avionik-Suite Collins Pro Line 21.

Vier adaptive 8×10-Zoll-Bildschirme zeigen Navigation, Terrain-Awareness-Warnsysteme (TAWS), Wetter, reduziertes vertikales Abstandsminimum (RVSM) und erweiterte Bodennähe-Warnsysteme (EGPWS) an.

Das System ist intuitiv so eingerichtet, dass die Arbeitsbelastung verringert und gleichzeitig erhöht wird Sicherheit und Bewusstsein im Cockpit.

Hawker 850XP Charterkosten

Die Kosten für das Chartern dieses Jets beginnen bei etwa 3,900 US-Dollar pro Stunde.

Die stündlichen Charterpreise beinhalten nicht alle Steuern, Treibstoff und andere Gebühren. Die Charterkosten variieren je nach Baujahr/Modell, Flugplan, Streckenführung, Gesamtzahl von Passagieren und Gepäck und anderen Faktoren.

Kaufpreis

Die Anschaffungskosten für diesen Jet liegen typischerweise bei 14 Millionen US-Dollar. Der Preis eines Jets hängt vom Produktionsjahr ab; es kann auch über den angegebenen Bereich hinausgehen, wenn es sich um eine Neuproduktion handelt.

Es wird die Käufer etwa 1.3 Million US-Dollar pro Jahr kosten, einschließlich Treibstoff, Besatzungsmitglieder usw Wartungusw. Der Preis eines gebrauchten Exemplars kann innerhalb von 7 Millionen US-Dollar liegen. Es gibt zahlreiche Verkäufer auf verschiedenen Websites.

 

 

Performance

Komfort

Gewichte

Reichweite: 3,040 nm Anzahl der Passagiere: 8 Gepäckkapazität: 50 Cubic Feet
Reisegeschwindigkeit: 452 knots Kabinendruck: 8.6 PSI Maximales Startgewicht: 28,000 kg
Decke: 41,000 Füße Kabinenhöhe: 7,500 Füße Maximales Landegewicht: 23,350 kg
Abflugstrecke: 5,640 Füße Produktionsstart: 2006
Landeentfernung: 2,286 Füße Produktionsende: 2009

 

Abmessungen

Power

Außenlänge: 51.1 Füße Motorenhersteller: Honeywell
Außenhöhe: 18 Füße Motorenmodel: TFE731-5BR
Spannweite: 54.3 Füße Kraftstoffverbrauch: 277 Gallonen pro Stunde
Innenlänge: 21.3 Füße
Innenbreite: 6 Füße
Innenhöhe: 5.8 Füße
Innen-/Außenverhältnis: 42%