Direkt zum Inhalt

Hawker 1000

1990 - 1996

Key Facts

  • Der Hawker 1000 ist ein Medium Jet, der zwischen 1990 und 1996 von Hawker hergestellt wurde.
  • Der Hawker 1000 wird von zwei PW305-Motoren von Pratt & Whitney Canada angetrieben, was zu einem stündlichen Kraftstoffverbrauch von 260 Gallonen pro Stunde führt.
  • Kann bis zu 453 Kreuzfahrten durchführen knotsDer Hawker 1000 kann bis zu 3098 Seemeilen nonstop fliegen.
  • Das Flugzeug kann bis zu 9 Passagiere befördern.
  • Der Hawker 1000 hat einen geschätzten Charterpreis pro Stunde von 4500 US-Dollar und einen neuen Listenpreis von 13 Millionen US-Dollar zum Zeitpunkt der Herstellung.

Übersicht & Geschichte

Basierend auf dem Hawker 800 bietet der Raytheon Hawker 1000 einen Sitzplatz weniger als der kleinere Hawker 800, verfügt aber über eine größere Reichweite und ein Fenster mehr auf jeder Seite der Kabine.

Die Hawker 1000 zeichnet sich durch hohe Reisegeschwindigkeiten, eine große Gepäckkapazität, einen modernisierten Innenraum und mehr Kopf- und Schulterfreiheit aus. Dies führt daher dazu, dass die Hawker 1000 zum Zeitpunkt ihrer Herstellung ein begehrtes Flugzeug war.

Nach dem Erfolg der Hawker 800 Hawker 800Aund der Hawker 800XP, kündigte die British Aerospace Corporation die Hawker 1000 als nächste Fortsetzung ihrer privaten Business-Jet-Serie HS-125 an.

Basierend auf dem Hawker 800 verfügt der Hawker 1000 über zwei zusätzliche Fenster, eine Rumpfverlängerung und ein verbessertes Flügeldesign. Die Hawker 1000 schafft ein Gleichgewicht zwischen gewünschten Funktionen und Leistung und debütiert als geräumiger, privater Geschäftsjet mittlerer Größe mit interkontinentaler Reichweite.

Hawker 1000 Leistung

Der Hawker 1000 wird von zwei angetrieben Pratt & Whitney Kanada PW305 Turbofan-Triebwerke. Jedes Triebwerk verfügt über die beeindruckende Fähigkeit, beim Start einen Schub von 5,255 Pfund zu erzeugen, was die starke Leistung des Flugzeugs unterstreicht. Dieses hochmoderne Triebwerksdesign stößt die Abgase mit einer geringeren Geschwindigkeit aus und trägt so zu einer deutlich geringeren Lärmbelastung bei – ein ideales Merkmal in der Privatjetbranche, bei der Komfort und Ruhe im Vordergrund stehen.

Darüber hinaus sind diese Motoren standardmäßig mit einem FADEC-System (Full-Authority Digital Control) ausgestattet. Dieses innovative System nutzt Daten aus dem Luftdatensystem und den Motordrosseln, um die Leistung der Motoren zu optimieren. Das FADEC-System bietet erhöhte Zuverlässigkeit, Treibstoffeffizienz und einfachere Bedienung und ist damit ein unschätzbares Feature für jeden Privatjet.

Die mit ihren leistungsstarken Motoren ausgestattete Hawker 1000 benötigt für einen normalen Tagesstart auf Meereshöhe eine Landebahn von 5,950 Fuß. Diese Anforderung erhöht sich auf 8,075 Fuß, wenn die Flughafenhöhe 5,000 Fuß beträgt, was zeigt, wie sich die Höhe auf den Startvorgang auswirken kann.

Die Hawker 1000 bietet bequem Platz für vier Passagiere und benötigt für die Landung nur eine Landebahn von 2,500 Fuß, was ihre überlegenen Landefähigkeiten unter Beweis stellt. Mit einer bemerkenswerten Reichweite von 3,098 Seemeilen und einer maximalen zertifizierten Dienstgipfelhöhe von 43,000 Fuß sticht dieser private Geschäftsjet in seiner Klasse hervor.

Wenn die Hawker 1000 für Langstreckenflüge konfiguriert ist, kann sie eine Fluggeschwindigkeit von 400 erreichen knots auf einer Höhe von 41,000 Fuß. In einer Hochgeschwindigkeits-Kreuzfahrtkonfiguration erreicht es sogar eine beeindruckende Fluggeschwindigkeit von 453 knots auf einer Höhe von 37,000 Fuß.

Hawker 1000 Interieur

Der Innenraum des Hawker 1000 ist sorgfältig gestaltet, um eine perfekte Mischung aus Geräumigkeit und Komfort zu bieten.

Mit einer Länge von 24.4 Fuß (7.4 Meter) und einer beeindruckenden Breite von 6.0 Fuß (1.8 Meter) bietet die Kabine eine weitläufige Fläche, die den Passagieren freie Bewegung ermöglicht. Die großzügige Höhe von 5.8 Metern trägt zusätzlich zum Gefühl von Offenheit und Luftigkeit bei.

Die Kabine bietet nicht nur viel Platz, sondern sorgt auch während des gesamten Fluges für eine angenehme und komfortable Atmosphäre. Dank der Fähigkeit, eine Atmosphäre auf Meereshöhe bis zu einer Höhe von 22,200 Fuß (6,767 Metern) aufrechtzuerhalten, können Passagiere eine reibungslose und angenehme Reise genießen, ohne die Auswirkungen der großen Höhe zu spüren.

Das Flugzeug ist in der Regel für die Unterbringung von acht Passagieren ausgelegt, bietet aber auch problemlos Platz für bis zu neun Passagiere und bietet so Flexibilität für größere Gruppen oder Familien.

Der Innenraum ist dank der 14 großen Fenster, die einen atemberaubenden Blick auf den umliegenden Himmel bieten, in natürliches Licht getaucht.

Die Kabine wurde sorgfältig konstruiert, um einen maximalen Kabinendruckunterschied von 8.6 psi aufrechtzuerhalten und so eine ruhige und friedliche Umgebung sowohl für die Arbeit als auch für Freizeitaktivitäten zu gewährleisten.

Cockpit

Die Hawker 1000, ein bemerkenswertes Flugzeug, verfügt über das hochmoderne Honeywell SPX-8000 Zweikanal-Fail-Operational-Digitalflugsystem.

Dieses System umfasst ein elektronisches Fluginstrumentensystem (EFIS) mit fünf EDZ-818-Flachbildschirmen, das den Piloten umfassende und genaue Fluginformationen liefert.

Darüber hinaus sind im Cockpit das Primus 870 Doppler-Wetter- und Turbulenzsystem integriert, das das Situationsbewusstsein verbessert, sowie der Bendix/King KHF-Transceiver für nahtlose Kommunikation.

Um zu gewährleisten, SicherheitAußerdem ist das LSZ-Blitzsensorsystem integriert, das den Piloten auf mögliche Blitzaktivitäten aufmerksam macht.

Zusammen tragen diese fortschrittlichen Technologien zu einem außergewöhnlichen und unvergleichlichen Flugerlebnis bei.

Hawker 1000 Charterkosten

Die geschätzten Charterkosten für die Hawker 1000 belaufen sich in Nordamerika auf rund 4,100 US-Dollar.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die tatsächlichen Kosten aufgrund einer Vielzahl von Einflussfaktoren variieren können.

Zu diesen Faktoren gehören die Entfernung der Reise, Schwankungen der Treibstoffpreise, die Verfügbarkeit von Flugzeugen und die gewünschten Zusatzleistungen. Durch die Berücksichtigung dieser Variablen können Sie eine genauere Schätzung der Gesamtkosten gewährleisten.

Kaufpreis für Hawker 1000

Im Neuzustand hatte die Hawker 1000 einen Preis von 13 Millionen US-Dollar. Heute kostet eine durchschnittliche gebrauchte Hawker 1000 rund 1.9 Millionen US-Dollar.

Die geschätzten jährlichen Betriebskosten belaufen sich bei 200 Flugstunden pro Jahr auf rund 864,000 US-Dollar.

 

Performance

Komfort

Gewichte

Reichweite: 3,098 nm Anzahl der Passagiere: 9 Gepäckkapazität: 72 Cubic Feet
Reisegeschwindigkeit: 453 knots Kabinendruck: 8.6 PSI Maximales Startgewicht: 31,000 kg
Decke: 43,000 Füße Kabinenhöhe: 8,000 Füße Maximales Landegewicht: 25,000 kg
Abflugstrecke: 5,950 Füße Produktionsstart: 1990
Landeentfernung: 2,500 Füße Produktionsende: 1996

 

Abmessungen

Power

Außenlänge: 52.8 Füße Motorenhersteller: Pratt & Whitney Kanada
Außenhöhe: 17 Füße Motorenmodel: PW305
Spannweite: 51 Füße Kraftstoffverbrauch: 260 Gallonen pro Stunde
Innenlänge: 24.4 Füße
Innenbreite: 6 Füße
Innenhöhe: 5.8 Füße
Innen-/Außenverhältnis: 46%