Direkt zum Inhalt

Bombardier Learjet 60XR

2007 - 2013

Key Facts

  • Die Bombardier Learjet 60XR ist ein Medium Jet von Bombardier zwischen 2007 und 2013.
  • Die Bombardier Learjet Der 60XR wird von zwei PWC305A-Motoren von Pratt & Whitney Canada angetrieben, was zu einem stündlichen Kraftstoffverbrauch von 204 Gallonen pro Stunde führt.
  • Kann bis zu 457 Kreuzfahrten durchführen knots, der Bombardier Learjet 60XR kann bis zu 2418 Seemeilen nonstop fliegen.
  • Das Flugzeug kann bis zu 8 Passagiere befördern.
  • Die Bombardier Learjet 60XR hat einen geschätzten Charterpreis pro Stunde von 4250 USD und einen neuen Listenpreis von 15 Mio. USD zum Zeitpunkt der Herstellung.

Übersicht & Geschichte

Die Learjet 60XR, ein mittelgroßes Kabinen- und Mittelstrecken-Business-Jet-Flugzeug, ist das größte der Learjet Familie mit neuen treibstoffeffizienten Motoren, einem breiteren, gestreckten Rumpf und einem Glascockpit.

Schubumkehrer und Einzelpunktbetankung gehören ebenfalls zur Standardausrüstung, und das Flugzeug verfügt über eine komplette Kombüse sowie eine Heckwaschanlage.

Die Learjet Die Flotte der 60XR ist gleichmäßig aufgeteilt, je nachdem, ob sie neu oder gebraucht gekauft wurde.

Im August 2015 waren 51 % der Learjet 60XR-Flugzeuge wurden von den jetzigen Besitzern als Gebrauchtfahrzeuge gekauft, die anderen 49 % waren neu. 12.3 % stehen derzeit zum Verkauf, der Großteil davon (71 %) unterliegt einem exklusiven Maklervertrag.

Bei einem Verkauf beträgt die durchschnittliche Anzahl der Tage a Learjet 60XR bleibt auf dem Markt ist 478.

Das Original Learjet 60 wurde im Oktober 1990 als Ersatz für das mittelgroße Modell 55C angekündigt, von dem es mehrere seiner Hauptmerkmale ableitete.

Herstellung der Learjet 60 endeten 2007 nach Abschluss von 316 Lieferungen. Das Learjet 60XR kam 2005 auf den Markt und schloss 2013 die Produktion ab.

Es verfügt über eine verbesserte Kabine und eine fortschrittliche Avionik-Suite Rockwell Collins Pro Line 21.

Bombardier Learjet 60XR-Leistung

Ausgestattet mit zwei leistungsstarken Pratt & Whitney Canada PWC305A-Triebwerken mit jeweils 4,600 lbs Schub, ist die Learjet 60XR hat deutlich mehr Schubkraft als die 55er-Serie.

Seine Steiggeschwindigkeit ist höher als bei jedem anderen mittelgroßen Jet und kann eine Steiggeschwindigkeit von 6,000 Fuß pro Minute erreichen.

Seine maximale Reichweite von 2,405 Seemeilen bietet Reisenden, die nach privaten transkontinentalen Reiselösungen suchen, große Flexibilität.

Die 60XR hat eine maximale Reisegeschwindigkeit von 466 knots, die es ihren Passagieren ermöglicht, ihr Ziel so schnell und effizient wie möglich zu erreichen.

Mit einer hohen zertifizierten Flughöhe von 51,000 Fuß ist die 60XR in der Lage, den meisten Flugverkehr und Wetterbedingungen auszuweichen.

Alle diese Leistungsmerkmale zu einem kompakten Preis-Leistungs-Paket zusammengefasst, ist die Learjet Aufgrund seines innovativen und effizienten Designs sorgt der 60XR weiterhin für einen hervorragenden Kraftstoffverbrauch.

Die Learjet Line hat seinen Ruf für hervorragende Leistung bei kostengünstigen Lösungen bewahrt, und dies gilt auch beim 60XR.

Wenn Sie auf der Suche nach einem schnellen, leistungsstarken Mittelstreckenflugzeug sind, ist das Learjet 60XR ist das Flugzeug für Sie.

Bombardier Learjet 60XR Innenraum

Für viele Reisende ist das Learjet Die bemerkenswerteste Verbesserung des 60XR gegenüber seinen Vorgängern ist die Atmosphäre im Innenraum.

Seine Kabinenabmessungen von 17′ 7″ Länge, 5′ 10″ Breite und 5′ 7″ Höhe sind vielleicht nicht die größten seiner Klasse, aber es ist eine deutliche Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger, wenn man bedenkt, dass es 43 Zoll länger und 3 Zoll ist breiter als die Learjet 55 Serie.

Obwohl der Businessjet maximal neun Passagiere befördern kann, ist er für die Beförderung von sieben Passagieren mit maximalem Komfort und Luxus optimiert.

Bequeme Club-Sitzanordnungen mit ausziehbaren Arbeitstischen und viel Beinfreiheit bieten im Flugzeug die Grundlage für einen komfortablen Flug.

Das Upgrade bietet außerdem viele Designverbesserungen, darunter mehr Stauraum für 59 Kubikfuß Gepäck, eine größere Kombüse, anpassbare Grundrisse und ein Kabinenmanagementsystem, das elektronische Strom- und Steuermodule ermöglicht.

Cockpit

Die 60XR war das neueste Flugzeug, das mit Rockwell Collins Pro Line 21 ausgestattet war und Pro-Line 4 ersetzte.

Das ProLine 21 ist ein vollständig integratives Avioniksystem mit vielen wichtigen Verbesserungen, darunter geringeres Gewicht, eine um 75 % größere Anzeigefläche (vier 8×10-Zoll-Bildschirme), höhere Zuverlässigkeit und mehr Funktionen.

Die Schnittstelle zu Flight Management Systems umfasst elektronische Kartenfunktionen.

Dieses System macht den Betrieb des Flugzeugs einfacher und effizienter.

Bombardier Learjet 60XR Charterkosten

Die Kosten für das Chartern dieses Jets beginnen bei etwa 3,850 US-Dollar pro Stunde.

Die stündlichen Charterpreise beinhalten nicht alle Steuern, Treibstoff und andere Gebühren. Die Charterkosten variieren je nach Baujahr/Modell, Flugplan, Streckenführung, Gesamtzahl von Passagieren und Gepäck und anderen Faktoren.

Kaufpreis

Die Anschaffungskosten für diesen Jet liegen in der Regel zwischen 13 Millionen US-Dollar.

Der Preis eines Jets hängt vom Produktionsjahr ab; es kann auch über den angegebenen Bereich hinausgehen, wenn es sich um eine Neuproduktion handelt.

Es wird die Käufer etwa 1.1 Million US-Dollar pro Jahr kosten, einschließlich Treibstoff, Besatzungsmitglieder usw Wartung, usw.

Der Preis für ein gebrauchtes Exemplar kann zwischen 3 und 8 Millionen US-Dollar liegen.

 

 

Performance

Komfort

Gewichte

Reichweite: 2,418 nm Anzahl der Passagiere: 9 Gepäckkapazität: 48 Cubic Feet
Reisegeschwindigkeit: 457 knots Kabinendruck: 9.4 PSI Maximales Startgewicht: 23,500 kg
Decke: 51,000 Füße Kabinenhöhe: 7,800 Füße Maximales Landegewicht: 19,500 kg
Abflugstrecke: 5,450 Füße Produktionsstart: 2007
Landeentfernung: 3,049 Füße Produktionsende: 2013

 

Abmessungen

Power

Außenlänge: 58.5 Füße Motorenhersteller: Pratt & Whitney Kanada
Außenhöhe: 14 Füße Motorenmodel: PW305A
Spannweite: 43 Füße Kraftstoffverbrauch: 204 Gallonen pro Stunde
Innenlänge: 17.7 Füße
Innenbreite: 5 Füße
Innenhöhe: 5 Füße
Innen-/Außenverhältnis: 30%