Direkt zum Inhalt

Nächste 400XT

2007. - 2014

Key Facts

  • Der Nextant 400XT ist ein Light Jet, der zwischen 2007 und 2014 von Nextant hergestellt wurde.
  • Der Nextant 400XT wird von zwei Williams International FJ44-3AP-Motoren angetrieben, was zu einem stündlichen Kraftstoffverbrauch von 160 Gallonen pro Stunde führt.
  • Kann bis zu 460 Kreuzfahrten durchführen knotsDer Nextant 400XT kann bis zu 2005 Seemeilen nonstop fliegen.
  • Das Flugzeug kann bis zu 8 Passagiere befördern.
  • Der Nextant 400XT hat einen geschätzten Charterpreis pro Stunde von 3150 US-Dollar und einen neuen Listenpreis von 4.5 Millionen US-Dollar zum Zeitpunkt der Herstellung.

Übersicht & Geschichte

Der Nextant 400XT ist eine dramatische Verbesserung gegenüber dem Beechjet 400A/XP. Es ersetzt die JT15D-5-Triebwerke durch Williams FJ44-3AP-Triebwerke und kombiniert ein verbessertes, hochmodernes Cockpit, das es ihm ermöglicht, alle anderen Leichtjets in seiner Preisklasse bei niedrigeren Betriebskosten zu übertreffen. Nextant 400XT wurde hauptsächlich für den Zweck eines Flugzeugmodernisierungsprogramms entwickelt.

Im Jahr 2007 brachte Nextant sein erstes Programm mit dem 400XT auf Basis des Beechjet 400A auf den Markt. Der 400XT absolvierte seinen ersten Testflug im März 2010.

Die endgültige Zertifizierung durch die FAA wurde im Oktober 2011 bekannt gegeben. Die Auslieferung der Nextant 400XT begann im selben Monat mit der ersten Auslieferung einer Bestellung über 40 Flugzeuge im Wert von 150 Millionen US-Dollar an das private Luftfahrtunternehmen Flight Options LLC.

Im Mai 2013 kündigte Nextant eine neuere und aktualisierte Version des XTi an und lieferte sie auf fünf verschiedene Kontinente. Der Nextant 400XT ist außerdem mit der Avionik-Suite Collins Aerospace Pro-Line 21 ausgestattet.

Nextant 400XT Leistung

Das Flugzeug wird von Williams FJ44-3AP Turbofan-Triebwerken angetrieben. Es verfügt über einen maximalen Schub von 3,000 Pfund und verringert den Treibstoffverbrauch um 20 Prozent.

Der Nextant 400XT kann bis zu 45,000 Fuß fliegen und hat eine maximale Reisegeschwindigkeit von 471 knots und eine Reichweite von 2,160 Seemeilen. Es hat ein maximales Start- und Landegewicht von 7,393 kg bzw. 7,121 kg.

Nextant 400XT Interieur

Das Flugzeug verfügt über eine maßgeschneiderte Kabine mit einer Länge von 4.72 Metern, einer Breite von 1.5 Metern und einer Höhe von 1.45 Metern. Der Innenraum des Flugzeugs ist bekannt für sein einzigartiges flaches Bodendesign und den quadratisch-ovalen Kabinenquerschnitt.

Je nach Vorliebe des Nutzers stehen zahlreiche Innenarchitekturen zur Auswahl. Das Gepäckraumvolumen beträgt 1.50 Kubikmeter.

Die Kabine ist mit einem Kabinenmanagementsystem, Bordunterhaltung (IFE), markanten LED-Leuchten und einem Aircell Axxess-Kabinenkommunikationssystem ausgestattet.

Das Flugzeug bietet Platz für bis zu acht Passagiere. Die siebensitzige Business-Konfiguration verfügt über eine Kombüse auf der rechten Seite und einen angeschnallten Toilettensitz im Achterabteil.

Es gibt ein Kabinenvolumen von 0.75 Kubikmetern und ein Gesamtgepäckvolumen von 1.590 Kubikmetern.

Die sechssitzige Executive-Konfiguration verfügt über eine Erfrischungsküche auf der linken Seite der Kabine, Gepäck auf der rechten Seite und einen angeschnallten Toilettensitz im hinteren Abteil.

Es gibt ein Handgepäckvolumen von 0.90 Kubikmetern und ein Gesamtgepäckvolumen von 1.65 Kubikmetern.

Cockpit

Das Flugzeug verfügt über die Collins Aerospace Proline 21 Avionics Suite, ein etabliertes System mit der besten Kombination aus Funktionen und Qualität.

Die Standardkonfiguration verfügt über vier Flüssigkristallanzeigen (LCD), ein duales Höhen- und Kursreferenzsystem (AHRS), a Global Positioning System (GPS), Automatic Dependent Surveillance-Broadcast (ADS-B Out) Version 2 (DO-260B), Wide Area Augmentation System (WAAS)/Localize Performance with Vertical Guidance (LPV), Terrain Avoidance and Warning System (TAWS) , elektronische Karten des integrierten Fluginformationssystems (IFIS) mit verbesserten Karten und duale Kontrollanzeigeeinheit (CDU-6200).

Nextant 400XT Charterkosten

Die Kosten für das Chartern dieses Jets beginnen bei etwa 3,150 US-Dollar pro Stunde.

Die stündlichen Charterpreise beinhalten nicht alle Steuern, Treibstoff und andere Gebühren. Die Charterkosten variieren je nach Baujahr/Modell, Flugplan, Streckenführung, Gesamtzahl von Passagieren und Gepäck und anderen Faktoren.

Kaufpreis

Die Anschaffungskosten für diesen Jet betragen rund 4.5 Millionen US-Dollar.

Der Preis eines Jets hängt vom Produktionsjahr ab; es kann auch über den angegebenen Bereich hinausgehen, wenn es sich um eine Neuproduktion handelt. Es wird Käufer etwa 400 US-Dollar pro Jahr kosten, einschließlich Treibstoff, Besatzungsmitglieder usw Wartung, usw.

 

 

Leistung

Komfort

Gewichte

Reichweite: 2,005 nm Anzahl der Passagiere: 8 Gepäckkapazität: 56 Cubic Feet
Reisegeschwindigkeit: 460 knots Kabinendruck: 9.1 PSI Maximales Startgewicht: 16,300 kg
Decke: 45,000 Füße Kabinenhöhe: 8,000 Füße Maximales Landegewicht: 15,700 kg
Abflugstrecke: 3,821 Füße Produktionsstart: 2007
Landeentfernung: 2,898 Füße Produktionsende: 2014

 

Abmessungen

Power

Außenlänge: 48.4 Füße Motorenhersteller: Williams International
Außenhöhe: 13 Füße Motorenmodel: FJ44-3AP
Spannweite: 43 Füße Kraftstoffverbrauch: 160 Gallonen pro Stunde
Innenlänge: 15.5 Füße
Innenbreite: 4 Füße
Innenhöhe: 4 Füße
Innen-/Außenverhältnis: 32%