Direkt zum Inhalt

Bombardier Global 6000

2012-Present

Key Facts

  • Das Bombardier Global Das fortschrittliche Flügeldesign von 6000 sorgt für einen erholsamen und reibungslosen Flug.
  • Das Global Der 6000 bietet maximalen Komfort dank des neu gestalteten Innendesigns und der großen Kabinengröße und bietet mehr Platz als sein nächster Konkurrent.
  • Die Ka-Band-Technologie stellt sicher, dass Sie jederzeit verbunden sind.
  • Der Gepäckraum des Global 6000 ist von der Kabine aus zugänglich, sodass Sie während des gesamten Flugs sicher Gegenstände abrufen können.
  • Erzielen Sie dank modernster Technologie und Design das fortschrittlichste und zuverlässigste Flugerlebnis.
  • Das Global 6000 hält derzeit die Geschwindigkeitsrekorde von Aspen zum London City Airport und vom London City Airport nach New York.

Übersicht & Geschichte

Das Bombardier Global 6000 ist ein Teil von Bombardier Global Familie. Die Familienmitglieder sind die größten Business-Jets, die Bombardier produziert.

Das Original global Flugzeug war das Global Expressdem „Vermischten Geschmack“. Seine Global Express war ein äußerst beliebtes Langstreckenflugzeug.

Bombardier hat auf seinem Erfolg aufgebaut und bietet nun eine Reihe von Global Flugzeugvarianten. Die Familie beginnt mit dem Global 5000 und geht direkt bis zum Global 8000.

Bombardier hat das entworfen Global 6000 mit dem Ziel, „zu vergessen, dass du fliegst“. Sie beschreiben auch die Global 6000 als "der glatteste Teil Ihres Tages".

Das Global 6000 fungiert als Langstreckenflugzeug, das zwei beliebige Punkte auf der Erde effektiv verbinden kann.

Der hochflexible Flügel sorgt für ein angenehmes Ruderverhalten bei Turbulenzen – und in jedem anderen Teil des Fluges.

Herstellung der Global 6000 startete 2012 und hat sich zum Flaggschiff von entwickelt NetJets-Flotte.

Bemerkenswert ist, dass Bombardier Global 6000 ist der größte Businessjet, der direkt von Aspen zum London City Airport fliegen kann. Dies zeigt daher seine Reichweite, Leistung und steilen Annäherungsfähigkeiten.

Bombardier Global 6000-Leistung

Zwei hinten montierte Rolls-Royce BR710A2-20 Turbofan-Motoren treiben den Global 6000. Jeder Motor erzeugt bis zu 14,750 Pfund Schub.

Dies ermöglicht die Global 6000 in 6,476 Fuß zu starten und in nur 2,236 Fuß (Minimum) zu landen.

Bombardier hat das gemacht Global 6000 kann bis zu 6,000 Seemeilen (6,904 Meilen / 11,112 KM) zurücklegen, ohne dass ein Auftanken erforderlich ist.

Darüber hinaus Global 6000 können bei 516 kreuzen knots und erreichen eine maximale Höhe von 51,000 Fuß.

Bombardier Global 6000 Innenraum

Es überrascht nicht, dass die Global 6000 hat ein gut ausgestattetes Interieur. Der Innenraum wurde so gestaltet, dass Sie mit einem Businessjet die reibungsloseste, erfrischendste und produktivste Erfahrung machen können.

Dank der breitesten Kabine seiner Klasse wird mehr Platz geboten als der nächste Konkurrent. Im Bombardier's eigene Worte; „Mit ihrer hervorragenden Breite, höheren Armlehnen und einer makellos geformten Rückenlehne ermöglichen die neuen Sitze den Passagieren ein angenehmes und einladendes Erlebnis, das sich ideal für Langstreckenreisen eignet.“

Ob Sie arbeiten, sich ausruhen oder spielen möchten, die Zeit vergeht wie im Flug, wenn Sie sich in diesem außergewöhnlichen Interieur zurücklehnen.“

Die Galeere verfügt über Parkettboden, Sitze, die an den menschlichen Körper angepasst sind, und elegant gestaltete Linien. Aufmachung BombardierMit dem Kabinenmanagementsystem können Sie die gesamte Kabine per Fingertipp steuern.

Der ultraschnelle und intuitive Medienschacht ermöglicht das Ansehen von Filmen, Live-Streaming und die Anzeige von Dokumenten auf den TV-Monitoren.

Bombardier hat sogar das Kabinenmanagementsystem so entwickelt, dass es von Ihrem mobilen Gerät (iOS und Android) aus gesteuert werden kann. Über den integrierten Medienschacht können Sie eine Vielzahl von Geräten wie Spielekonsolen, Blu-ray-Player und digitale Media-Player anschließen.

Der 6000 verfügt über die weltweit schnellste verfügbare Internetverbindung während des Flugs, die auf der Ka-Band-Technologie basiert. Nehmen Sie an Videokonferenzen teil, streamen Sie Filme und sogar Online-Spiele. Bombardier bietet eine Vielzahl von Datenpaketen. Mit diesen Paketen können Sie die richtige Geschwindigkeit für Ihre Anforderungen finden. Die Ka-Band-Technologie ist die schnellste in der Luft (bis zu 15 Mbit / s). Darüber hinaus bietet Ka-Band die beste Abdeckung und Zuverlässigkeit.

Im Heck des Flugzeugs finden Sie die Kabine. Dies verleiht viel „ein Gefühl der Ruhe“. Fenster sorgt für ausreichend natürliches Licht. Die Kabine verfügt über ein vollwertiges Diwan, einen geräumigen Kleiderschrank, eine unabhängige Temperaturregelung und einen Toilettenbereich.

Wenn Sie auf einem langen Flug über den Wolken fliegen, ist es unerlässlich, dass Sie gut essen. Die große, voll ausgestattete Kombüse garantiert dies. Eine beträchtliche Lagerkapazität und umfangreiche Arbeitsflächen ermöglichen eine größere Essenskapazität.

Stellen Sie schließlich sicher, dass Ihre Crew immer die besten Leistungen erbringt. Ein spezieller Rastplatz für die Besatzung wird sich darum kümmern.

Wenn Sie Ihre eigenen konfigurieren möchten Global 6000 dann einfach rüber zu BombardierKonfigurator.

Cockpit

Wie Sie es von erwarten würden Bombardier, der Global 6000 verfügt über die neueste und beste Technologie.

Das Global 6000 ist mit dem Revolutionär ausgestattet Bombardier Vision Flugdeck. Beansprucht von Bombardier „die fortschrittlichste Avionik-Suite der Geschäftsluftfahrt“ zu sein. Die ultimative Ergonomie und Ästhetik bieten den Piloten hervorragenden Komfort und Kontrolle.

Funktionen wie das synthetische Bildverarbeitungssystem und das MultiScan-Wetterradar tragen zur Verbesserung des Situationsbewusstseins bei. Durch die Reduzierung der Arbeitsbelastung der Piloten können Sie sicher sein, dass Sie einen sichereren und effizienteren Flug genießen.

Natürlich Bombardier hat auch ihre hohen Standards der Innenausstattung auf das Cockpit angewendet. Mit doppelt genähtem Leder, gebürsteten Metallic-Bedienelementen und Akzenten aus Kohlefaser fügt sich das Cockpit-Design nahtlos in den Rest der Kabine ein.

Bombardier Global 6000 Charterkosten

Die Charterkosten für a Bombardier Global 6000 werden auf etwas mehr als 8,000 USD pro Flugstunde geschätzt. Natürlich variieren die Preise je nach Verfügbarkeit, Kraftstoffpreisen, Bodengebühren und mehr.

Wenn Sie eine Global 6000 dann a Dassault Falcon 7X wird der engste Konkurrent sein. Bei ähnlicher Reichweite und Passagierkapazität wird die 7X auf rund 1,000 US-Dollar weniger pro Flugstunde geschätzt.

Kaufpreis

Preise für die Global 6000 beginnen bei etwas mehr als 62 Millionen US-Dollar beim Kauf von Neuware. Natürlich können Sie Ihren Traum ganz einfach gestalten Global NICHT verwenden Bombardierist online Konfigurator.

Angesichts der Tatsache, dass Global 6000 ging 2012 in Produktion. Es gibt viele großartige gebrauchte Beispiele zur Auswahl. Beispiele, die 5 bis 6 Jahre alt sind, bewegen sich um die niedrige bis mittlere 20-Millionen-Dollar-Marke.

 

 

Leistung

Komfort

Gewichte

Reichweite: 6,000 nm Anzahl der Passagiere: 17 Gepäckkapazität: 195 Cubic Feet
Reisegeschwindigkeit: 513 knots Kabinendruck: 10.3 PSI Maximales Startgewicht: 99,500 kg
Decke: 51,000 Füße Kabinenhöhe: 5,680 Füße Maximales Landegewicht: 78,600 kg
Abflugstrecke: 6,476 Füße Produktionsstart: 2012
Landeentfernung: 2,236 Füße Produktionsende: Geschenk

 

Abmessungen

Power

Außenlänge: 99.4 Füße Motorenhersteller: Rolls-Royce
Außenhöhe: 25.6 Füße Motorenmodel: BR710-A2-20
Spannweite: 94.2 Füße Kraftstoffverbrauch: 470 Gallonen pro Stunde
Innenlänge: 43.2 Füße
Innenbreite: 7.9 Füße
Innenhöhe: 6.2 Füße
Innen-/Außenverhältnis: 43%