General Electric CF34-3A Motor

Der General Electric CF34-3A-Motor gehört zur General Electric CF34-Familie.

Die Motoren der CF34-Reihe bestehen aus einer Reihe von Hochbypass-Turbofan-Motoren. Die Motoren können ihre Routen bis zu den TF34-Militärmotoren zurückverfolgen, aus denen sie entwickelt wurden.

General Electric CF34 Motor

Die GE CF34-3A-Triebwerke wurden für zwei Privatjets verwendet - die Bombardier Challenger 601-3A and Bombardier Challenger 601-3AER.

The Bombardier Challenger 601-3A ist ein großer Jet von Bombardier zwischen 1987 und 1993. Die maximale Reisegeschwindigkeit der 601-3A beträgt 459 knots mit einer maximalen Reiseflughöhe von 41,000 Fuß.

In der optimalen Konfiguration ist die maximale Reichweite der Challenger 601-3A ist 3,100 Seemeilen.

The Bombardier Challenger 601-3AER ist die Extended Range Variante des Challenger 601-3A, zwischen 1988 und 1993 hergestellt. Die Reichweite wurde von 3,100 Seemeilen auf 3,590 Seemeilen erhöht.

Allgemeine elektrische CF34-3A-Spezifikationen

Schub9,220 lbs
Druckverhältnis21:1
Bypass-Verhältnis6.2:1
Airflow319.7 lbs / Sekunde
SFC0.357 lbs / Stunde
Durchmesser des Lüfters44 Zoll
Länge103 Zoll
Gewicht1,625 lbs
Mit freundlicher Genehmigung von Teal Group